Domaine de Bellevue

Vous êtes ici :
Accueil Die Marke Domaine de Bellevue

bords de loire 2 - sarmance

Die Wirkstoffe der Sarmance-Pflege stammen aus dem Herzen des Weinguts Domaine de Bellevue am Loire-Ufer im Anbaugebiet um Nantes.

Jérôme Bretaudeau ist mit Leib und Seele Winzer – auf seinen elf Hektar Anbaufläche, die sich über vier Kommunen erstrecken, wachsen 11 verschiedene Rebsorten. Qualität und biologischer Anbau unter Ecocert-Label sind hier Priorität.

Diesen umweltbewussten Ansatz möchte er weiter vertiefen und arbeitet daher immer häufiger mit den Methoden der Biodynamik, die oft als Homöopathie für Pflanzen bezeichnet wird. Vorbeugende natürliche Bodenverbesserer werden in kleinsten Mengen eingebracht, um die Immunabwehr der Rebe zu stärken. Diese aufmerksame Pflege der Pflanze kommt dem Produkt zugute: Die Verkostung von Cuvées wie Gaïa, la Monnerie, la Justice, le Champ des Cailloux beweist es überzeugend.

In seinen raffinierten Assemblages werden Rebsorten wie Melon de Bourgogne (für den Muscadet), Chardonnay, Sauvignon Gris, Cabernet Sauvignon oder Merlot zu eleganten Weinen komponiert.

In guten Restaurants, Hotels, Bistros, überall dort wo sich Geniesser treffen, werden die Weine des Domaine de Bellevue empfohlen, von Nantes bis Paris, von Lille bis Nizza – aber auch über die Grenzen Frankreichs hinaus in Grossbritannien, USA, Australien und Japan.

Egérie